Particle poetry

by Flightgraf

play.svg

Im Auftrag von Lighthouse of Digital Art

Das erwartet dich

eine 45-minütige multidimedia Show in einem einzigartigen immersiven Raumerlebnis.
Erlebe unsere neue immersive Show „Particle Poetry“ von Flightgraf.

Über Particle Poetry

Particle Poetry, eine Erkundung der Beziehung zwischen der kleinsten Materie im Universum, ihrer Visualisierung und den Auswirkungen auf unser tägliches Leben.

Particle Poetry ist eine audio visuelle Reise in die Charakterisierung einer ungreifbaren Materie, die unser Leben und Existenz bestimmt. Wir liefern mehrere Interpretationen der Wirkung und Darstellung im Raum und stellen diese scheinbar unsichtbaren Materie auf unseren Leinwänden dar. 

Woraus besteht eigentlich die Welt? Woraus bestehen wir eigentlich? Die kurze Antwort lautet: aus Materie, aus Elementarteilchen. 

Von diesen gibt es zwei Sorten: Materieteilchen und Kraftteilchen. Materieteilchen sind die Baustoffe der Materie. Daraus ist alles zusammengesetzt. Darunter fallen Quarks und Leptome. Diese Objekte braucht es zur Existenz von allen möglichen Dingen. Hieraus ist alles zusammengesetzt: Sterne, Planeten und auch Du. Und letztendlich sogar Gedanken, die wir haben. Ein einzelnes Teilchen denkt nicht, aber die Zusammensetzung aus diesen und deren Wechselwirkungen lassen Gedanken entstehen. 

Damit diese Teilchen überhaupt zusammenhalten, braucht es die zweite Sorte: die Bosonen, die Kraftteilchen. Es lässt sich außerdem annehmen, dass Elementarteilchen keine innere Struktur haben. 

Ihr merkt schon, dass es ziemlich kompliziert und scheinbar ungreifbar. Und dennoch ist diese kleine Materie überall, jederzeit. 

Unser Werk untersucht wie diese Teilchen ohne Struktur auf den Raum unserer Ausstellung wirken. Wir explorieren, wie sich die kleinste Materie ohne Struktur künstlerisch darstellen lassen könnte. Wie verhält sich diese im Raum? Wie wirken Kräfte? Und was löst diese Darstellung bei euch aus?

Unsere maschinell kreierten Visualisierungen stehen für die verborgenen Schichten der Menschheit und unseres Planeten, die sonst vielleicht unsichtbar blieben. Vielmehr legt Particle Poetry eine künstlerische Ausarbeitung und Interpretation des Winzigen in der Unendlichkeit dar.

Über die Künstler:innen

FLIGHTGRAF ist eine audiovisuelle Einheit mit Sitz in Tokio.  Zu dieser Einheit gehörten Kento Tomiyoshi und Makoto Shozu. 

Seit 2013 kreiert sie Installationskunstwerke, indem sie Bilder, Ton und Licht in vollem Umfang nutzt, um das Publikum in die Welt der Installation zu entführen.
Sie gewannen 2013 den Hauptpreis in der Kategorie 1 Minute Projection Mapping und erhielten danach zahlreiche Auszeichnungen in internationalen Wettbewerben wie Circle of Light in Russland, Genius Loci Weimar in Deutschland und iMAPP in Rumänien.

Erfahre hier mehr über die Künstler:innen